0

Erziehe ich meine Kinder richtig?

Viele Mamas stellen sich diese Frage immer wieder. Erziehungsratgeber im Internet sind voll im Trend. Ist es okay eine Helikopter Mama zu sein, oder sollte man Kindern die Möglichkeit geben, aus Fehlern selbst zu lernen. Was ist deine Meinung?

Schreibe einen Kommentar

Madeleine
06.03.2020
Ich durfte mich inspirieren lassen von dem Buch - „Panda-Mama“. Das die verschiedenen Erziehungsstile beschreibt und einer davon ist auch die Helicopter-Mama! Ich sag’s dir ich hab mir es ganz fest vorgenommen mein Kind so selbstständig wie möglich zu erziehen und ihm alles selbst ausprobieren zu lassen, jedoch wär ich ganz am Anfang gleich in die Falle getappt eine Heli Mama zu werden und mein Mann erinnerte mich Gott sei Dank früh genug an meine Werte 🙏 das witzige ist ja das mein Mann dieses Buch nicht gelesen hat aber intuitiv die Werte lebt und für ihn ganz klar sind - das beeindruckt mich immer an ihm ❤️
mumofnow
05.03.2020
Ich hole mir auch ab und zu mal Tipps. Manchmal sind die anderen Ansichtsweisen nicht schlecht - ein gesundes Maß halte ich für angemessen. Jede Familie hat andere Denkmuster und Lebensweise die Ratschläge sollte dann jede Mami für sich mitnehmen und für sich persönlich interpretieren. Helikoptermamis halte ich persönlich als anstrengend - da das Kind sich aus meiner Sicht nicht selbstständig entwickeln kann. Für mich persönlich stellt sich jedoch die Frage warum ist die Mami so drauf? 😳
Eva
05.03.2020
Ja - denn sie lernen, dass ich sie liebe, aber auch fordere. Sie werden nicht verwöhnt, wissen mit Materiellem umzugehen und lernen, dass weniger mehr ist. Es gibt Strukturen im Tagesverlauf - ein Ja ist ein solches, ein Nein bleibt ein solches. Und mir ganz wichtig - ich setze Grenzen.
Zudem können sie mit allem, was ihnen auf dem Herzen liegt, zu mir kommen. Ich liebe meine fünf.
PiC
05.03.2020
Ich sehe die Bezeichnung Helikoptermama nicht unbedingt negativ
Oliviabella
05.03.2020
Stephi...welche Fehler würdest du deine Kinder machen lassen?
Stephi
05.03.2020
Wir als Eltern lernen doch auch aus Fehlern, warum sollten wir das den Kindern nicht ermöglichen? Man kann, auch wenn man vielleicht möchte, sie Kinder nicht vor allem und jedem bewahren. Sie müssen auch negative Erfahrungen sammeln um daran zu wachsen.
Oliviabella
05.03.2020
Sally
Ich frage mich, ob das Wort in jeder Lebenslage als negativ bezeichnet werden kann.
PiC
05.03.2020
Die „Helikoptermamadefinition“ war für Sally nicht von Sally - Entschuldigt
Oliviabella
05.03.2020
PIC
Ich denke die Gesellschaft ist oft das größte Problem, dass man sich schwer tut auf das eigene Gefühl zi hören.
Sally
05.03.2020
Eine Helikoptermama ist eine Mama die möchte, dass ihr (meist einziges) Kind ein „Überflieger“ ist/ wird und räumt ihm/ihr deshalb ALLE Hindernisse und Konflikte aus dem Weg.
PiC
05.03.2020
Ich finde es ist wie immer ein Mittelweg „am besten“. Nur ist es gar nicht so einfach diesen zu finden. Ich glaube jede/r möchte das beste für die Kinder, die Familie und gewissermaßen für die Gesellschaft mit der Erziehung erreichen.
Sally
05.03.2020
Was versteht man denn eigentlich unter einer Helikopter Mama?
Wir lieben Kekse!
Um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis zu bieten, verwenden wir eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Ihre Zustimmung für diese Cookies. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im Datenschutzhinweis.
Einstellungen
Alle akzeptieren