0

Das Puzzle-Spiel der Liebe!

Die Spielregeln kennt keiner so genau und doch findet man immer wieder dieselben Sprüche, Selbsthilfe-Videos wie auch Podcasts und/oder Youtube-Videos über das gefährliche Spiel der Liebe. Es werden Tausende Bücher darüber geschrieben, wie man den Richtigen findet oder warum nicht, ODER ob es nicht doch ein besseres Leben wäre, wenn man Single bleibt. Alle sind sie Experten auf dem Gebiet „wie repariere ich meine kaputte Beziehung“?

Jahrelang wird mit Gefühlen gespielt. Skurrile Beziehungskonstellationen werden ins Leben gerufen, mit denen meist nur eine Seite auf Dauer klarkommt.

Das Spiel mit der Liebe!

Der Karton voller Puzzleteile! Es gibt Randstücke und die schwierigeren Teile in der Mitte! Auf den einen Teilchen sieht man die roten Flaggen wehen, die wir Frauen gekonnt ignorieren. Man denke an eine Million Tik-Tok Videos die uns klar machen wie doof wir eigentlich sind. Am Ende ist dann der Mann der Bösewicht. Vielleicht sollten wir uns mal die Frage stellen, ob wir nicht selbst die Schuld tragen. Wir hätten ja immer die Wahl, aus dieser Spielrunde auszusteigen und in dem Karton weiter nach einem eventuell passenderen Puzzleteil zu suchen.

Zwei Puzzlestücke, die zusammen ein Bild ergeben.

Die zwei Stücke dürfen komplett andere Farben tragen. Geschmückt mit individuellen Motiven und doch passen. JA, hier spreche ich von dem wunderschön und schwer belasteten Wort „Erwartungshaltung“.  

Wir erwarten uns von einem Mann viel, aber auch von uns selbst. Der eine ist zu dick, der andere zu dünn, zu klein, zu haarig oder zu kahl. Die Dating-Welt hat sich unter anderem durch Corona sehr verändert. Eine Bewegung mit dem Daumen entscheidet über Soulmate oder eben nicht! Das finde ich eine unglaublich schwierige Angelegenheit. Nun gut über Tinder werde ich im nächsten Beitrag schreiben, denn da gibt es einiges zu erzählen. Freut euch auf eine wunderschöne Sammlung von Erzählungen anderer Frauen.

Zurück zur Erwartungshaltung. Leider wird man nach kurzer Überlegung, weil eben Hobbys oder andere leider absolut oberflächliche Dinge nicht zusammenpassen, aussortiert. Nein, es geht schon lange nicht mehr um den nackten Menschen, sondern viel mehr um das drum herum. Na ja, wobei es gibt natürlich auch die Sorte „triebgesteuert“, bei denen es nur um das Nackte geht.

Puzzleteile können komplett unterschiedlich erscheinen und dann doch irgendwie zusammenpassen. Dem wird aber leider oft keine Chance gegeben, man nehme wieder den Daumen.

Ich spiele gerne das Spiel mit der Liebe, auch wenn ich da und dort schon mal einen Riss abbekommen habe. Leider fangen nicht alle an zu spielen, weil sie zu große Angst haben, dass sie verlieren könnten.

Ich für meinen Teil kann euch nach einer geschiedenen Ehe und mehreren Herzensbrechern (wobei ich auch schon mal auf der Seite des Bösewichts war) eines sagen! Eine Welt ohne Liebe, eine Welt ohne Gefühle – stellt euch das mal vor. Die Liebe und Leidenschaft treibt uns voran. Lässt Visionen wahr werden.

Es lohnt sich, wenn ihr euch auf die Suche nach eurem Puzzleteil macht!

Ich spiele weiter und höre auf mein Herz!

Eure Hannah

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir lieben Kekse!
Um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis zu bieten, verwenden wir eigene Cookies und Cookies sowie externe Plugins von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Ihre Zustimmung für diese Cookies und Plugins. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im Datenschutzhinweis.
Einstellungen
Alle akzeptieren